• Kontakt |
  • Stichwortsuche
    • Stichwortsuche

    • Ärztlicher Notdienst
    • Ausbildung
    • Auslandsarbeit
    • Babyschwimmen
    • Bergwacht
    • Betreuungsdienst
    • Behindertenfahrdienst
    • Berufsausbildung
    • Blutspende
    • ElBa - Eltern und Baby
    • Erste Hilfe
    • Euskirchener Rotkreuzhaus 
    • Grundlagen unserer Arbeit
    • Haus des Jugendrotkreuzes
    • Hausnotruf
    • Rettungshundestaffel
    • Ihr Rotes Kreuz am Ort
    • Jugendrotkreuz
    • Kinderschwimmen
    • Kindertagesstätten
    • Kreisbereitschaftsleitung
    • Kriseninterventionsdienst
    • Seniorengruppen
    • Familienbildung
    • Lebensrettende Sofortmaßn.
    • Leitungsgruppe
    • Mehrgenerationenprogramm
    • Ortsvereine
    • Personenauskunkftsstelle
    • Rettungsdienst
    • Rettungswachen
    • Rotkreuz- Zentrum
    • Sanitätsdienst
    • Service für Mitglieder
    • Sozialer Kleiderladen
    • Technischer Dienst
    • Wasserwacht
    • Zivildienst
Schrift: normal · groß · größer

Euskirchen - Das große Pro7 "Kipp-Roll-Fall-Spektakel" kommt immer näher

01.05.09

Von: Rolf Zimmermann aus Euskirchen

Am Rotkreuz - Zentrum in Euskirchen wird fleißig geprobt und getestet. Das "Eifeler-Kipp-Roll-Team", 40 Jugendrotkreuzler, Bergwachtler und Mitglieder des Juniorteams aus der Eifel und aus dem Schwarzwald, tüftelt schon seit Wochen an seiner Reaktionskette. Am 6. Juni um 20:15 Uhr, in der SUPER - Liveshow auf Pro7, muss alles klappen. Hallo Rotkreuzler, Bergwachtler, Familien, Freunde, Euskirchener, Schwarzwälder, Eifeler und Fans - JETZT ANMELDEN zum großen gemeinsamen Showtermin in den MMC Studios in Hürth.

Bild Bergwacht Schwarzwald | Dass der Stübenwasenlift nicht in der Eifel liegt, ist natürlich klar. Da kommt das Partnerteam der Eifeler Rotkreuz - Bergwacht für das große Pro7 Kipp-Roll-Fall-Spektakel her.

Bild Bergwacht Schwarzwald | Die sind richtig gut drauf - und zusammen...

Bild DRK ZR | ...mit dem Juniorteam der Rotkreuz Bergwacht aus der Eifel gibt das eine Supermann-(frau)-schaft für die Pro7 Supershow am 6. Juni.

Bild DRK ZR | Am Rotkreuz - Zentrum in Euskirchen wird geprobt und getestet damit am 6. Juni beim großen Kipp-Roll-Fall-Spektakel auf Pro7 auch alles klappt.

Bild DRK ZR | Die Eifeler Jugendrotkreuzler und Mitglieder des Bergwacht Juniorteams planen und tüfteln schon seit Wochen an ihrer Reaktionskette.

Bild DRK ZR | Ganz nebenbei ist das ganze auch ein Riesenspaß für alle.

Bild DRK ZR | Achtung, Fertig...

Bild DRK ZR | Los!

Bild DRK ZR | Ob das wohl klappt?

Bild DRK ZR | Na ja - also noch einmal. Jedes Element der Kette muß immer wieder getestet werden, damit am 6. Juni bei der großen Pro7 Show alles funktioniert.

DAS GROSSE KIPP-ROLL-FALL SPEKTAKEL

Moderation: Matthias Opdenhövel, Sonya Kraus, Stefan Gödde

+ zehn weitere prominente Gäste

Liebe Bergwachtler, Rotkreuz - Mitglieder,

Freunde, Fans und Familienangehörige,

die größte Kettenreaktion aller Zeiten startet am Samstag, 6. Juni, um 20:15 Uhr LIVE bei ProSieben.

Drei Stunden ohne Unterbrechung kippt, fällt und explodiert alles außer Dominosteine.

Nicht nur das gesamte MMC-Gelände in Hürth wird zum Schauplatz der verschiedensten Kettenreaktionen, sondern auch der Flughafen Köln – Bonn. Pfadfinder z.B. präsentieren eine Kettenreaktion in einem Pfadfinderlager, die Deutsche Sporthochschule baut zusammen mit der Olympiamannschaft eine Kette nur aus Sportgeräten, 50 Cheerleader spielen mit allem was „Männern“ Spaß macht (Autos, Bierflaschen, dreckige Socken…)

Und die Bergwacht hält die Kette in einem Schneeparadies (mit Schnee aus der Skihalle Neuss) mithilfe von Hubschraubern, Suchhunden, Tragen und Skischanzen am Laufen.

Zehn Gruppen insgesamt bilden die längste Kette der Welt: unter Wasser, durch Häuser, über den Parkplatz zurück ins Studio. Jede Gruppe hat ihren „eigenen“ Prominenten als Paten, der in die jeweilige Themenwelt eingebunden wird und mit dem etwas passiert, „ob er will oder nicht“.

Aber die Gruppen brauchen nicht nur prominente Unterstützung. Alle Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen, Vereinsmitglieder und all diejenigen, die sonst noch kommen möchten, sind herzlich eingeladen, „ihre“ Gruppe tatkräftig und lautstark zu unterstützen. Ihr feuert Eure Gruppe aus nächster Nähe an und seid LIVE dabei, wenn ein neuer Rekord aufgestellt wird.

Um das Spektakel gemeinsam mit Euren Kollegen und Freunden erleben zu können, ist nur eine telefonische Anmeldung erforderlich. Hierfür haben wir extra eine Rückruf-Hotline eingerichtet.

Bis zum 18.05.2009 könnt Ihr Euch unter:

0 22 33 - 9 63 64 33

einen Platz sichern. Eure Einladung mit detaillierter Wegbeschreibung senden wir Euch dann umgehend zu.

Die Akkreditierung erfolgt am Tag der Show zwischen 17 Uhr und 18 Uhr direkt auf dem MMC-Gelände.

 

DRK-Bergwacht Landesverband Nordrhein e.V. , Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.