• Kontakt |
  • Stichwortsuche
    • Stichwortsuche

    • Ärztlicher Notdienst
    • Ausbildung
    • Auslandsarbeit
    • Babyschwimmen
    • Bergwacht
    • Betreuungsdienst
    • Behindertenfahrdienst
    • Berufsausbildung
    • Blutspende
    • ElBa - Eltern und Baby
    • Erste Hilfe
    • Euskirchener Rotkreuzhaus 
    • Grundlagen unserer Arbeit
    • Haus des Jugendrotkreuzes
    • Hausnotruf
    • Rettungshundestaffel
    • Ihr Rotes Kreuz am Ort
    • Jugendrotkreuz
    • Kinderschwimmen
    • Kindertagesstätten
    • Kreisbereitschaftsleitung
    • Kriseninterventionsdienst
    • Seniorengruppen
    • Familienbildung
    • Lebensrettende Sofortmaßn.
    • Leitungsgruppe
    • Mehrgenerationenprogramm
    • Ortsvereine
    • Personenauskunkftsstelle
    • Rettungsdienst
    • Rettungswachen
    • Rotkreuz- Zentrum
    • Sanitätsdienst
    • Service für Mitglieder
    • Sozialer Kleiderladen
    • Technischer Dienst
    • Wasserwacht
    • Zivildienst
Schrift: normal · groß · größer

Einsätze in der Eifel und im Bergischen Land

23.03.15

An den Wintersportwochenenden in der Eifel sind die Einsatzkräfte der DRK Bergwacht Nordrhein in ihrem "Bauwagen" jederzeit einsatzbereit.

Bis zu vier Notfall-Einsätze am Tag zeigen die Notwendigkeit dieser ehrenamtlichen Einsatzbereitschaft.

Die Bergwachtler sind mit ihrem Geländerettungsfahrzeug schnell bei den Verunfallten und leisten qualifizierte rettungsdienstliche Hilfe.

Im Sommer gilt es immer wieder Wanderern und Radlern im Nationalpark Eifel zur Hilfe zu eilen. Einsätze an den Nideggener Kletterfelsen sind zwar eher selten aber dann um so brisanter.

Die Bergwacht-Einsatzkräfte im Bergischen Land sind spezialisierte Höhenretter und können in jeder Lage schnell qualifizierte Hilfe leisten.

 

 

 

DRK-Bergwacht Landesverband Nordrhein e.V. , Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.